Landfit Frauen

Das Sportprogramm

Unser gesundheitsorientiertes Training macht Spaß und fördert die
körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.


Das Ganzkörpertraining stärkt und erhält die Kraft und die Beweglichkeit.
Mit unseren Übungen wirken wir Haltungsschäden entgegen und steigert somit
unser Wohlbefinden.
Wer sich bewegt ist gesünder und zufriedener.
Standardisierte Programme (Konzeptschulung Stand 2018)


Fit und Gesund
Ein klassisches Ganzkörpertraining mit den Schwerpunkten: Rücken, Bauch, Beine, Po
sowie die Verbesserung unserer Ausdauer ist Ziel in diesem Sportkurs.


Bewegen statt schonen
Präventives Rückentraining und Kräftigung unserer Muskulatur.
Zum Teil trainieren wir mit Redondoball, Brasils und anderen Kleingeräten. Stärken
unsere Rumpfmuskulatur, verbessern unsere Körperwahrnehmung, Flexibilität,
Balance und optimieren somit unsere Mobilität.


Fit bis ins hohe Alter
Ist ein Bewegungskurs, der dazu beiträgt, die Selbstständigkeit zu erhalten und z.B. Stürze
zu vermeiden. Alle körperlichen Fähigkeiten, die nicht mehr ausgeübt werden verkümmern-
insbesondere im Alter. Deshalb werden in diesem Kurs vor allem Kräftigungsübungen ausgeführt.
Die Balancefähigkeit wird trainiert und die Beweglichkeit durch Dehn- und Mobilisierungsübungen
gefördert.


Frauenlauf
Wir beteiligen uns auch an Frauenläufen und starten unser gemeinsames Walking- oder
Joggingtraining nach Absprache.

Unbenannt.JPG

Neuer Qigong- Kurs ab 4. Mai 2022 bei den Alfdorfer LandFrauen

Der Kurs beginnt am Mittwoch, 4. Mai 2022 und findet im Vereinszimmer der Neuen Halle in Alfdorf von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt.

Die Alfdorfer LandFrauen freuen sich, dass sie als neue Kursleiterin für Qigong Heike Mirlieb aus Alfdorf gewinnen konnten. Heike Mirlieb wird IDOGO-Qigong, ein leicht zu erlernendes Übungssystem für alle Altersstufen, für Anfänger und Fortgeschrittene vermitteln. 

IDOGO-Qigong ist eine Brücke zwischen traditionellen östlichen Wissen und westlichen Trainingsmethoden. Die Übungen mit dem IDOGO-Stab vermitteln einzigartig die bewährten Erfahrungen aus Tai-Chi und Qigong. IDOGO koordiniert sanft und effektiv die Motorik, löst Verspannungen und macht die Bewegungen weich und geschmeidig. Atemvolumen und Atemintensität werden spürbar gesteigert. Durch die Aktivierung des inneren Energiestromes kommt es zu einer Harmonisierung im Körper. Das Erhalten und Pflegen der Gesundheit durch Qigong, Gelassenheit und Lebensfreude, das Innere Lächeln, haben dabei höchsten Stellenwert.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Gymnastikschuhe, Wasser. Der IDOGO-Stab wird zur Verfügung gestellt.

Für Mitglieder beträgt die Kursgebühr (10 mal) 35 €, für Nichtmitglieder 55 €. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto bei der Volksbank Welzheim IBAN:DE10 6139 1410 0035 5150 23, BIC:GENODES1WEL, Betreff:Qigong, Kontoinhaber:LandFrauen Alfdorf.

Anmeldungen bei Heidrun Herrmann Tel. 07172-32672

aktuelle Fitnesskurse "Rücken aktiv" und "Bewegen  statt schonen" am Mittwoch

Die neuen Kurse beginnen!

 

Rücken-Aktiv:

Beginn: Mittwoch, 14. September 2022

Uhrzeit: 18 Uhr

Wie oft: 14 mal - bis 14.Dezember 2022

Wo: in der alten Halle, Alfdorf

Kosten: 49,- € für Mitglieder, 69,- € für Nichtmitglieder

Bewegen statt schonen

Beginn: Mittwoch 14. September 2022

Uhrzeit: 18 Uhr

Wie oft: 14 mal - bis 14. Dezember 2022

Wo: in der alten Halle, Alfdorf

Kosten: 49,-€ für Mitglieder, 69,- € für Nichtmitglieder

Anmeldung bei Nataly Maier, Tel. 07172-31919 oder Signal oder Whats App

Bitte in Sportkleidung kommen, trinken und Sportmatte mitbringen!

Nordic Walking

Wann: jeden Montag 8:15 - 9:15 Uhr

Wo: Treffpunkt alte Halle, Alfdorf

Kosten: Keine

einfach vorbeikommen!

Eure Nataly

Turnen 1.jpg

Dienstag,

27.09.2022

Ort:

kath. Gemeindehaus

14.30 Uhr

E-Bike Radlerinnen Ü50

IMG-20201008-WA0009 (3).jpg

Die Idee kam einigen Alfdorfer LandFrauen sehr spontan im Juli. „Warum gründen wir nicht eine Sport-Gruppe für Radlerinnen mit E-Bike in gemäßigtem Alter (ü 50), wo wir in einer herrlichen Gegend im Schwäbisch-Fränkischen Naturpark leben und Radtouren trotz Coronabedingungen erlaubt sind“.      

Gesagt getan. Beim ersten Treffen war das Interesse überraschend groß und schon eine Woche später wurde die erste Tour gefahren.

Die Gruppe der E-Bike-Radlerinnen vergrößerte sich schnell. Die Touren wurden immer zwischen 35 km und 40 km in zweiwöchigem Abstand geplant. Der Schwäbisch-Fränkische Naturpark und die Umgebung um Schwäbisch Gmünd bieten ungeahnte Möglichkeiten für die Touren. Auch ein Sicherheitstraining für die E-Bike-Radlerinnen wurde im Oktober durchgeführt.

Zum Abschluss der Radl-Saison konnte Ende Oktober bei schönstem Herbstwetter die letzte Tour geradelt werden. Auch bei dieser letzten Tour konnten die Radlerinnen wieder unbekannten Ecken ihrer unmittelbaren Heimat entdecken. Und deshalb freuen sich alle Alfdorfer LandFrauen-Radlerinnen auf den Beginn der Radl-Saison im nächsten Jahr.

Nordic-Walking

IMG-20190413-WA0002_edited.jpg

Wir treffen uns jeden Montag

von April - Oktober: 8.15 Uhr bis 9.30 Uhr

Oktober - März:        8.45 Uhr bis 10.00 Uhr

an der Alten Halle Alfdorf

Yoga mit Naty

Yoga „die sanfte Art, den Körper zu trainieren und Entspannung zu finden“

Yoga ist eine altindische Lebensphilosophie und betrachtet den Menschen ganzheitlich

Körper- Geist- Seele.

 

Zuhause fällt es einem oft schwer sich kurz zu entspannen oder überhaupt eine Auszeit zu bekommen.

Yoga bietet viele Möglichkeiten, seine Gesundheit und sein Lebensgefühl zu verbessern.

Durch Yoga verbessern wir unsere Muskelkraft, Flexibilität unser Gleichgewicht und es fördert unsere Durchblutung.

Yoga schenkt uns einen Ausgleich für unseren von Hektik, Stress und Reizen überfluteten Alltag.

Yoga unterstützt  sich körperlich und mental zu entspannen, gelassener zu reagieren und neue Energien zu mobilisieren.

 

Ein neuer Kurs ist in Planung!

 

Yogy bei Naty- für weniger Stress, mehr Gelassenheit und viel Freude in allen Lebenslagen.

Meine Kurse finden ohne Mantra Gesang statt.

IMG_0383_edited_edited_edited.jpg